HomeAktuellesBerichteKalenderMannschaftFF HausFahrzeugeGeschichte

2013-04-12 Übungsabend Kleinlöschgeräte


Der Einsatz von großen Mengen Wasser verursacht bei Bränden immer wieder sehr viel schaden. Aus diesem Grund übten die Kameraden der FF Ried bei der Monatsübung im April mit möglichst wenig Einsatz von Löschmittel einen möglichst großen Erfolg zu erzielen.

Dafür hat die Feuerwehr auch einige Gerätschaften im Einsatz. So genannte Kleinlöschgeräte.
Mit diesen Kleinlöschgeräten mussten alle Teilnehmer einige Arten von Bränden auf einem Brandsimulator löschen.

Mit diesem Simulator konnten wir auch wieder einmal das Löschen von Fettbränden mit Wasser und die Explosion von Spraydosen simulieren.
Selbst für erfahrene Feuerwehrmänner ist die Wirkung immer wieder erschreckend. Dazu zwei Videos.

Danke an HBM Moser für die Gestaltung der interessanten Übung.

Explosion Spraydose

Fettbrand mit Wasser gelöscht