HomeAktuellesBerichteMannschaftFF HausNeubauFahrzeugeGeschichte

2014-05-21 Schule zu Besuch im FF Haus


Am Vormittag des 21. Mai ging es im FF Haus Ried wieder einmal rund. Die beiden 3. Klassen der Volksschule Ried in der Riedmark waren zu Besuch bei der Feuerwehr. Den insgesamt 32 Kindern wurde im FF Haus vorgeführt wie zum Beispiel der Ablauf einer Alarmierung der Feuerwehr durch die Landeswarnzentrale abläuft. Es wurde auch die Einsatzuniform sowie ein Atemschutzträger und die Ausrüstung der Feuerwehr genauestens begutachtet. Den Kindern wurden die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr näher gebracht. Es wurden sämtliche Fragen rund um das Feuerwehrwesen beantwortet und den Kindern, sowie den Lehrkräften, näher gebracht und erklärt. Nach einer Rundfahrt mit den Einsatzfahrzeugen durch das Rieder Ortszentrum, konnten die Kinder beim Bedienen eines Strahlrohres ihr Können unter Beweis stellen. Die beiden Feuerwehrmänner, Michael Rockenschaub und Christoph Neuhauser, hatten einen belebten und lustigen Vormittag mit den Schülern. Die FF hofft natürlich das sie das ein oder andere Kind einmal bei der Jugendfeuerwehr in Ried begrüßen darf.